Die Tideelbe ist nicht nur die seewärtige Zufahrt zum Hamburger Hafen, sondern ein wertvoller und einzigartiger Lebensraum, der eine Vielzahl von Funktionen und Akteuren beherbergt.
1. Block - Arbeitsergebnisse und Konzepte
11:00 Uhr - Begrüßung

Dr. Hans-Heinrich Witte (WSD Nord), Dr. Hans P. Dücker (HPA)
trennlinie
11:05 Uhr - Aktueller Sachstand Tideelbe-Konzept

Wo stehen wir und was wurde bisher erreicht?
Karsten Thode (WSD Nord), Heinz Glindemann (HPA)


Aktueller Sachstand Tideelbe-Konzept (Karsten Thode)

Erläuterungen zum Vortrag

Aktueller Sachstand Tideelbe-Konzept (Heinz Glindemann)

Erläuterungen zum Vortrag
trennlinie
11:30 Uhr Sedimentmanagement-Konzept

Aktueller Sachstand und Perspektiven
Klaus Rickert-Niebuhr (WSD Nord), Axel Netzband (HPA)


Sedimentmanagement-Konzept (Klaus Rickert-Niebuhr & Axel Netzband)

Erläuterungen zum Vortrag (WSV)

Erläuterungen zum Vortrag (HPA)
trennlinie
11:55 Uhr - Strombauliche Konzepte

Untersuchung strombaulicher Maßnahmen an der Tideelbe
Perspektiven für strombauliche Maßnahmen in Hamburg
Pilotprojekt Spadenlander Busch
Nikša Marušić (WSA Cuxhaven), Manfred Meine (HPA)


Strombauliche Maßnahmen an der Tideelbe (Nikša Marušić)

Erläuterungen zum Vortrag

Strombaumaßnahmen in Hamburg (Manfred Meine)

Erläuterungen zum Vortrag
trennlinie
12:20 Uhr - Weitere Schritte

Wie geht es weiter und was ist realistisch?
Karsten Thode (WSD Nord), Heinz Glindemann (HPA)


Weitere Schritte (Karsten Thode)

Weitere Schritte (Heinz Glindemann)
trennlinie
12:35 Uhr - Kleiner Mittagsimbiss

   
trennlinie
Suchbegriff: